Das Leben als »Dasein für andere« – diese Forderung des evangelischen Theologen Dietrich Bonhoeffer war der Leitgedanke bei der Errichtung des Seniorenzentrums Heinrich Kolfhaus. Wir bieten 120 Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit, einen erfüllten Lebensabend in einem modernen, funktionsgerechten Zuhause zu erleben. Eine offene Gestaltung mit hellen, lichtdurchfluteten Räumen in freundlichen Farben bestimmt die Architektur und spiegelt unser auf Kompetenz, Freundlichkeit und Offenheit ausgerichtetes Konzept wieder. Für diese anspruchsvolle Aufgabe suchen wir ab sofort:


einen Mitarbeiter im Sozialen Dienst (m/w/d) | Stellenumfang 50%.

Ihre Aufgaben:

  • Als Bindeglied zwischen Bewohnern, Angehörigen, Mitarbeitern und Einrichtungsleitung unterstützen Sie die Bewohner, ihre Lebenssituation im Pflegeheim zu bewältigen, das eigene Wohlbefinden zu fördern sowie eigene Wünsche und Bedürfnisse weiterzuentwickeln und zu gestalten.
  • Sie Unterstützen bei der Mitgestaltung und Organisation von jahreszeitlichen Aktivitäten und Festen
  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung von Biografie- und Angehörigenarbeit.
  • Sie beraten und vermitteln bei Konflikten zwischen Bewohnern und Mitarbeitern
  • Sie Unterstützen und Begleiten neuer Bewohner bei Eingewöhnungsphasen.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Studien- oder Ausbildungsabschluss der Sie nach dem Wohn- und Teilhabegesetz NRW als Fachkraft für die soziale Betreuung qualifiziert.
  • Sie sind engagiert, teamfähig, leistungsbereit und behalten den Überblick auch in Stresssituationen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein zeichnet Sie aus
  • Sie haben ein freundliches und zugewandtes Auftreten

Wir bieten:

  • Tarifliche Vergütung nach den AVR der Diakonie Deutschland (AVR DD)
  • Zusätzlich eine Jahressonderzahlung nach den AVR DD.
  • Zusätzlich betriebliche Altersvorsoge durch die KZVK
  • Individuelle Einarbeitung und umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch verschiedene Arbeitszeitmodelle
  • Unterstützung bei der Sicherstellung der Kinderbetreuung

    Das 60-Sekunden Online-Bewerbungsformular












    Sie sind dabei, uns über unsere Internet-Bewerberseite persönliche Daten von Ihnen zu übermitteln. Bevor Sie Ihre persönlichen Daten an uns übermitteln und mit Ihrer Online-Bewerbung fortfahren, bitten wir Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen unten auf dieser Webseite zur Kenntnis zu nehmen und unsere Datenschutzhinweise für Bewerber*innen sorgfältig durchzulesen und uns dies zu bestätigen*.




    Hinweis zum Datenschutz:

    Wir unterliegen dem Datenschutzgesetz der Ev. Kirche. Auf Wunsch senden wir Ihnen den Datenschutzhinweis für Bewerber gerne zu.

    Sie haben Rückfragen?
    Ihre Ansprechpartnerin für diese Stelle ist Frau Kunze ( Heimleiterin )


    ➡ 0228-38 91 0